Information



Mathe, Deutsch, Englisch, Physik, Chemie oder andere Fächer… Bei back2school unter der Leitung von Jürgen Winkler wird Schülern geholfen ihr Selbstvertrauen zu stärken, Teamfähigkeit zu steigern, schulische Leistungen zu verbessern und vor allem auch Perspektiven und Auswahlmöglichkeiten für die berufliche Laufbahn zu vermitteln. Doch eines darf dabei nicht vergessen werden: Der Spaß am Lernen muss wieder geweckt werden.
Mit seinen Honorarkräften, oftmals Lehramtsstudierende, ist das Team von Jürgen Winkler, gelernter Deutsch- und Erdkunde-Lehrer, sehr gut aufgestellt! Seit Anfang des Jahres bereichert außerdem eine Legasthenie-Trainerin das Team.

 

Die Nachhilfeschüler werden in kleinen Lerngruppen mit maximal vier Schülern betreut. Jürgen Winkler erläutert, dass ihm die intensive Betreuung sehr wichtig ist. Dazu gehört erstens die Fachhomogenität und zweitens ein möglichst geringer Wechsel der Lehrkräfte, damit besser auf die Stärken und Schwächen der Schüler eingegangen werden kann.

 

In der Hochsaison, d.h. kurz vor dem Abitur oder den Zentralen Abschlussprüfungen, betreut er mit seinem Team knapp 100 Schüler. In Bezug auf die ZAPs bietet er zudem einen besonderen Service an, den auch Nicht-Kunden nutzen können. Er bietet Probe-Prüfungen an, mit denen Ängste abgebaut und Sicherheit aufgebaut werden sollen.

 

Jürgen Winkler erzählt, dass es einfach unglaublich Spaß und Freude bereitet die Schüler und deren Entwicklungen zu begleiten. Manche Schüler kommen nach bestandenen Prüfungen mit Kuchen für das gesamte Team, um sich für die Unterstützung zu bedanken. Selbst wenn er nichts mehr hört, sieht er es gelassen: “Wenn wir nichts mehr hören, scheint es geklappt zu haben.”

 

Lassen Sie sich von unserer Leistung überzeugen!
Lernen Sie uns in einer persönlichen Beratung kennen und vereinbaren Sie jetzt die Probetermine für Ihr Kind!

Abitur back2school Deutsch Englisch Lehrer Lerngruppe Mathe Nachhilfe ProCity Gutscheine selbstvertrauen ZAP

Impressionen



Lade Karte …

Lade


Kategorie(n):
Schlagworte: