ProCity gibt einen ersten Einblick in die Planungen des beliebten Stadtfestes Boulevard Gevelsberg

3. Februar 2020

ProCity gibt einen ersten Einblick in die Planungen des beliebten Stadtfestes Boulevard Gevelsberg

Foto: Nightlife

Zunächst wird Gevelsberg am 15. März wieder mit dem Gevelsberger Frühling aufblühen – ein buntes Fest mit vielen Attraktionen und Ständen, Automeile, Umweltmarkt, Bauernmarkt und verkaufsoffenem Sonntag. Doch die Planungen für den Boulevard Gevelsberg vom 22. bis 24. Mai 2020 laufen bereits auf Hochtouren. Auf vielfachen Wunsch und sehr gute Resonanzen aus dem vergangenen Jahr, konnte ProCity die Dortmunder Band Nightlife erneut für den Boulevard gewinnen. Die Band sorgt am Samstagabend auf der Sparkassen-Bühne in der Fußgängerzone mit ihrem breiten Repertoire bestehend aus Rock- und Pop-Hits aus den vergangenen 50 Jahren für großartige Stimmung.

Foto: Die Toten Ärzte

Doch bereits am Freitag, den 22. Mai, geht es mit einem großen Paukenschlag auf der Bühne am Timpen durch die Toten Ärzte los. Die Toten Ärzte schaffen seit 20 Jahren eine grellbunte, explosive Interpretation der Toten Hosen und der die Ärzte. Pyroshow und Konfettiregen flankieren das vibrierende Hitspektakel, wenn es heißt: „Bonney und Clyde machen an Tagen wie diesen mit Claudia und Paule ein Fass auf“. Für die Toten Ärzte das Operationsfeld mit Ohrwurm-Garantie.

Mit außergewöhnlicher Bühnendekoration und charismatischem Auftreten werden hier sogar eingefleischte Fans der Originale überzeugt. Auch Kuddel von den Toten Hosen ließ es sich nicht nehmen, seine Songs mit der Band zu zelebrieren. Die künstlerische Dimension und die Breite des Fanpublikums schaffen die Grundlage für ein beeindruckendes Schauspiel der fanorientierten Toten Ärzte. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Bands für unseren Boulevard Gevelsberg gewinnen konnten!“, so Citymanagerin Lena Becker.

Bei weit mehr als 1.500 Konzerten in allen Größenordnungen von Brandenburger Tor (Berlin) bis Burschenfest Niederbrechen (Brechen) überzeugten die Toten Ärzte Veranstalter und ihre Besucher. Wie Jey, der Chefarzt der Band, gerne anmerkt: „Hier wird einfach eine Riesentüte Energie und Spaß aufgemacht, nichts anderes kann ich versprechen.“

BUNT, GRELL, POWER, WOW!!! Das weitere Programm für den diesjährigen Boulevard Gevelsberg wird demnächst bekannt gegeben. Weitere Highlights folgen.