Mit Unterstützung von ProCity: Uhrmachermeister Moysiszik zieht um

24. Juni 2017

Als langjähriger Untermieter von Optik Helmholz muss Uhrmachermeister Jürgen Moysiszik sein geschäftliches Domizil im Kaufland-Center zum 30.6. verlassen, da der Lebensmittelmarkt im Rahmen einer anstehenden Renovierung die Flächen im Erdgeschoss zukünftig für den eigenen Betrieb benötigt.

Umgehend Unterstützung bei Bekanntwerden des Bedarfes für eine neue Fläche fand Moysiszik bei ProCity Gevelsberg in Person von Citymanager Frank Manfrahs. Im Rahmen des sogenannten Branchenmanagements, dem zentralen Ansiedlungsservice des Innenstadt-Vereins für Mietinteressenten und Hauseigentümer, erstellten beide gemeinsam eine Ideenliste mit insgesamt zehn Geschäften an der Mittelstraße, in denen die Anmietung einer Teilfläche in der Größenordnung von ca. 15-20 Quadratmetern für die Zukunft aus Sicht von Moysiszik prinzipiell denkbar wäre.

Innerhalb von rund zwei Wochen waren alle Anfragen an die potentiellen neuen Geschäftspartner mit der Unterstützung von Frank Manfrahs abgearbeitet. Ergebnis: bereits ab dem 1. Juli und somit übergangslos ist Moysiszik neuer Untermieter im Blumenladen „Petite Fleur City“ in der Mittelstraße 36. Deren Inhaberin Kornelia Stecker war von der Idee sofort angetan, so dass die konkreten Verhandlungen zügig und einvernehmlich „über die Bühne“ gingen. Schon bei ihrer eigenen Ansiedlung vor rund vier Jahren hatte Manfrahs sie bei der Suche nach einem Laden an der Mittelstraße unterstützt.

Für Manfrahs ist die Idee, dass sich kleinere inhabergeführte Betriebe eine größere Fläche gemeinsam teilen, ein vielversprechendes Zukunftsmodell. Dafür spricht, dass die so entstehende Angebotsvielfalt unter einem Dach mehr Besucher für jedes der daran beteiligten Einzelgeschäfte anlockt und insbesondere Interessenten für sehr kleine Flächen, welche so kaum vorhanden sind, trotzdem mit ihrem Angebot zum Wohle des Kunden in die Innenstadt kommen können bzw. nicht das Mietrisiko für die Anmietung einer eigentlich für sie zu großen Fläche eingehen müssen.

Als Dankeschön für die Unterstützung freut sich Manfrahs nun darüber, dass sich Jürgen Moysiszik entschieden hat, aufgrund seiner guten persönlichen Erfahrungen ProCity-Mitglied zu werden. Damit ist er zukünftig in guter Gesellschaft von mittlerweile nahezu 200 weiteren Mitgliedern, denen die erfolgreiche Zukunft der Gevelsberger Innenstadt am Herzen liegt und die sich deshalb gemeinsam in der agilen City-Vereinigung organisieren.