Laternenleuchten zum Martinsmarkt in Gevelsberg

29. Oktober 2019

Laternenleuchten zum Martinsmarkt in Gevelsberg

Am 10. November 2019 findet von 13 bis 18 Uhr der traditionelle Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. ProCity organisiert diesen zum 11. Mal gemeinsam mit seinen Citymanagement-Partnern der Sparkasse Gevelsberg-Wetter, der AVU und der Stadt Gevelsberg.

Von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäfte in der Innenstadt die Besucher zum entspannten Einkaufen am Sonntag ein. Sie locken mit exklusiven Vorteilsangeboten und Aktionen. Erweitert wird das Angebot durch verschiedene Marktstände auf der gesamten Mittelstraße, an denen die Besucher unter anderem Herbst-, Winter-, Advents- und Weihnachtssortimente sowie selbst genähte Mode für Kinder und Erwachsene, Marmeladen, Gewürze, Liköre, Taschen, Seifen und vieles mehr finden.

 Laternenumzug mit Sankt Martin
Auch in diesem Jahr wird die schöne Tradition des Laternenumzuges über die Mittelstraße fortgesetzt. Ab ca. 16 Uhr treffen sich alle Laternen-Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden am Buteraplatz vor der VHS, um nach einem bunten vom Familienzentrum Habichtstraße durchgeführten Vorprogramm (gemeinsames Singen) gegen 17 Uhr gemeinsam mit Sankt Martin und seinem Pferd singend über die Mittelstraße zu ziehen. Musikalisch begleitet wird der Laternenumzug wieder vom Musikverein Iserlohn e.V. „Die Waldstädter“. Dieser ist bereits ab 13 Uhr in der Innenstadt unterwegs und sorgt an verschiedenen Stellen und Plätzen für musikalische Unterhaltung. Zum Abschluss des Laternenumzuges warten in der Fußgängerzone vom Rotary Club Gevelsberg-Engelbert gespendete Stutenkerle auf alle Teilnehmer.


Die kleinen Besucher erwartet natürlich auch wieder das Karussell in der Fußgängerzone. Außerdem sind verschiedene Gevelsberger Institutionen in den Martinsmarkt mit eingebunden, die den Tag für den guten Zweck mitgestalten: die Kirmesgruppe Vie ut Asbi‘eck bietet warme Getränke und ergänzend Kinderschminken an. Die Taubenväter und die Feuerwehr sind mit Ihrer beliebten Erbsensuppe auf der Mittelstraße vertreten. Der Lions Club Ennepe-Ruhr Audacia bietet Glühwein sowie Punsch an und verkauft wieder seinen Adventskalender.

 

Für die Besucher aus der gesamten Region bietet sich so die Gelegenheit, frühzeitig mit den Weihnachtseinkäufen zu beginnen und einen Tag in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen. Pünktlich zu Weihnachten führt ProCity am 10. November den neuen ProCity-Gutschein ein, der eine tolle Geschenkidee darstellt. An einem temporären Infostand informiert ProCity über den neuen Gutschein und bietet eine Glücksrad-Aktion mit tollen Gewinnen, unter anderem natürlich ProCity-Gutscheine, an. Der neue Gutschein ist mit einer beliebigen Summe aufladbar und Teileinlösungen sind zukünftig damit möglich. Es ist das ideale Geschenk mit vielfältigen Einlösemöglichkeiten.

Premiere der Laternen-Schaufensterausstellung

In der Woche vor dem Martinsmarkt ab dem 4. November wird es erstmalig eine wunderschöne bunte Laternen-Schaufensterausstellung in Kooperation mit dem Familienzentrum Habichtstraße geben. Viele Kindergartenkinder bringen ihre tollen selbst gebastelten Laternen gemeinsam mit Ihren Erzieherinnen in die Geschäfte, die diese im Schaufenster präsentieren. Noch können sich Geschäfte zur kurzfristigen Teilnahme an der Aktion bei ProCity anmelden. Mit dabei sind: Intersport Reschop, Stinshoff Schuhe, Optik Dohms, Buchhandlung Appelt, Euronics Meckel, Kinderschutzbund und Shoes & Dessous.

 

  1. Gevelsberger Adventskalender

Ab diesem Wochenende beginnt außerdem der Verkauf des ProCity-Adventskalenders, denn eine Vorweihnachtszeit ohne Adventskalender ist kaum vorstellbar: 24 Geschäfte, 24 Geschenke, 24 Stempel und eine große Verlosung!

Zu den einzelnen Türchen in der Innenstadt – hinter denen jeweils ein kleines individuelles Geschenk jedes Geschäfts für die Teilnehmer bereit liegt – wird eine Teilnahmekarte benötigt. Diese Teilnahmekarten sind auf 100 Stück limitiert und ab dem 10. November bei der Buchhandlung Appelt, Mittelstr. 76, und Euronics Meckel, Mittelstr. 34, für eine Schutzgebühr in Höhe von fünf Euro erhältlich. Nur gegen einen Stempel in der Teilnahmekarte können die Teilnehmer im Zeitraum vom 1. bis 24. Dezember 2019 in einer Sammelreihenfolge ihrer Wahl die 24 kleinen Geschenke in 24 verschiedenen Geschäften, Cafés, Restaurants und Einrichtungen abholen.

Folgende Geschäfte nehmen am diesjährigen Gevelsberger Adventskalender teil:

Augenoptik Schäfer, AWO-Elfriede-Hetzler-Seniorenzentrum, Bäckerei Borggräfe, Bistro Papillon, Buchhandlung Appelt, Casa C. fashion, Chica Loca, Euronics Meckel, expert Ellinghaus, Feinkost Hedtstück, Früchte Küster, Intersport Reschop, Juwelier Bürkle & Mend, Landfeine Fleischerei Semeraro, Märkische Bank, Nalini Yoga & Ernährung, Petite Fleur City, Optiker Rompf, Rathskeller, Shoes & Dessous, Stadt-Parfümerie Pieper, Stinshoff Schuhe, Trekking Star, TUI Reisebüro

Teilnehmer, die alle 24 teilnehmenden Geschäfte besucht und somit 24 Stempel und kleine Geschenke erhalten haben, können Preise im Gesamtwert von rund 300 Euro gewinnen. „Unter allen Einsendungen, die bis zum 6. Januar 2020 bei ProCity Gevelsberg eingereicht werden, werden insgesamt zehn Preise verlost!“, so Lena Becker. Die ersten drei Preise sind ProCity-Gutscheine im Wert von 100, 75 und 50 Euro. Die Gewinner auf den Plätzen 4 bis 6 erhalten einen ProCity-Einkaufskorb und die Gewinner 7 bis 10 einen Ginkgo Pflanztopf.

 

Straßensperrung

Die Mittelstraße ist zwischen Wittener Straße und Timpen an diesem Tag ab 7 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. In der Mittelstraße parkende Pkw sind daher rechtzeitig zu entfernen. Die Sperrung wird abends gegen 21 Uhr wieder aufgehoben.

 

Titelfoto: André Sicks