ProCity-Gutschein

Ein Gutschein – vielfältige Einlösemöglichkeiten

Der ProCity-Gutschein ist seit 2009 ein beliebtes Geschenk in Gevelsberg. Seit November 2020 ist er im praktischen Scheckkartenformat mit flexibler Aufladehöhe erhältlich und in rund 70 Akzeptanzstellen einzulösen. Seitdem ist auch eine Teileinlösung in verschiedenen Geschäften möglich!

Dies sind unsere Verkaufsstellen:

Sparkasse Gevelsberg-Wetter
Mittelstraße 2-4 (nur Kartenzahlung)
Sonnen-Apotheke Joes & Sporkenbach OHG
Nordstraße 7 (nur Barzahlung)
Lotto Vorsprach
Mittelstraße 11 (nur Barzahlung)
Raumausstattung Engelhardt
Hagener Straße 287 (Bar- und Kartenzahlung)
Augenoptik Staring GmbH
Mittelstraße 67 (nur Barzahlung)
ProCity-Büro
Großer Markt 13 (nur Barzahlung)

Online-Kauf via Paypal, Kreditkarte oder Überweisung

Natürlich kannst du deinen Gutschein auch online kaufen! Er wird dir direkt per E-Mail zugestellt. Oder lass ihn einfach direkt an den Beschenkten schicken!

Größere Bestellmengen und Arbeitgebergutscheine bitte im ProCity-Büro beziehen.

Wo kann ich meinen Gutschein einlösen?

Steuerfreier Sachbezug
für Arbeitgeber

Eine Win-Win-Situation für dein Unternehmen, deine Mitarbeiter und den lokalen Handel am Standort Gevelsberg!

Gemäß § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG haben Sie die Möglichkeit Ihren Mitarbeitern eine zusätzliche freiwillige Leistung im Monat zukommen zu lassen. Die steuerfreie Freigrenze liegt bei 44 Euro. Bei Überschreitung der Grenze, so wird der Betrag steuerpflichtig.

Gleichzeitig sparen Sie dadurch Lohnnebenkosten, denn um 44 Euro netto auszuzahlen, müssten Sie als Arbeitgeber 96€ aufwenden. Mit dem steuerfreien Sachbezug kommen die 44 Euro ohne Abzüge bei Ihren Mitarbeitern an.

Die Beiträge müssen nicht im gleichen Monat durch Ihre Mitarbeiter ausgegeben werden. Sie dürfen diese auch ansparen, um sich einen größeren Wunsch zu erfüllen. Für den Standort Ihres Unternehmens bedeutet dies eine erhöhte Kaufkraft, denn die 44 Euro fließen in den lokalen Handel und stärken diesen. Ihr Mitarbeiter hat dabei eine große Auswahl an Einlösemöglichkeiten. Eine solche zusätzliche freiwillige Leistung wirkt sich positiv auf die Motivation Ihrer Mitarbeiter und das Image Ihres Unternehmens aus.

Alle Mitarbeiter dürfen vom steuerfreien Sachbezug profitieren, auch Minijobber und 450-Euro-Kräfte. Gemäß R. 19.06 Abs. 1 der Lohnsteuerrichtlinien besteht weitergehend die Möglichkeit Ihren Mitarbeitern steuerfreie Geschenke zu persönlichen Anlässen zukommen zu lassen. Diese haben einen Freigrenze von 60 Euro und Anlässe sind beispielsweise Dienstjubiläum, Geburtstag, Hochzeit und ähnliches.

So funktioniert's

Sie bestimmen, welcher Ihrer Mitarbeiter im kommenden Monat eine Aufladung auf seine Gutscheinkarte erhalten soll.

Individuell und flexibel

Lassen Sie sich gerne von uns beraten! Individuelle Karten mit Ihrer Corporate Identity sind auch möglich.

Die Aufladung

Die Karten werden automatisch am ersten Werktag des Monats aufgeladen und der fällige Betrag inklusive 1€ Bearbeitungsgebühr/Karte von Ihrem Konto eingezogen.

Tun Sie Gutes und reden Sie darüber!